Move Meta liebt dich 2019

07. bis 10. JUNI 2019 im Unperfekthaus Essen

4 Tage für dein liebevolles Selbst

Bist du bereit für eine liebevolle Revolution? Wir laden dich ein, sie mit uns zu gestalten. Vom 07. bis 10. Juni 2019 öffnen wir wieder Räume, um uns in der Tiefe zu begegnen. Vier Tage lang steht das Essener Unperfekthaus im Zeichen der SelbstLiebe. Wir wollen unser inneres Licht strahlen lassen und auch die dunklen Bereiche kennen lernen, die uns bisher davon abhalten, liebevoll mit uns und anderen zu sein. Indem wir mit uns selbst beginnen, erschaffen wir eine neue Kultur des Miteinanders.

Um das zu üben, stellen wir ein buntes Programm zusammen. Einige Angebote sind das ganze Wochenende offen (wie z.B. unsere Kuschel-Lounge). Außerdem freuen wir uns auf alle wunderbaren Menschen, die sich auch dieses Jahr wieder einbringen, um Workshops, Vorträge und Meditationen anzuleiten. Gemeinsam machen wir unsere Vision wahr: Das Leben zu lieben, in allen Facetten.

Wenn du dich einbringen möchtest, schreib uns unter liebtdich@movemeta.org.

Du bist wichtig

Wir wollen diese Welt liebevoller machen. Und dafür brauchen wir dich. Vielleicht als Helfer*in. Vielleicht als Workshop-Leiter*in. Aber vor allem als der Mensch, der du bist. Wir laden dich ein, dich als lebendigen Teil dieses Events zu verstehen. Gemeinsam öffnen wir Räume, in denen wir SelbstLiebe erfahren und schenken dürfen. Und dafür brauchen wir dein Commitment.

Sei dir bewusst, dass du in jedem Moment das Event mitgestaltest. Du trägst deinen Teil dazu bei, wohin unsere gemeinsame Reise geht. Bist du bereit, dich so offen und liebevoll zu zeigen, wie du sein kannst? Hast du Lust, dich mit uns in dieses Abenteuer zu stürzen, was sich SelbstLiebe nennt? Dafür musst du nicht einmal genau wissen, was das bedeutet. Was es braucht, ist dein Vertrauen und dein Mut, dich auf dieses Feld einzulassen.

Wir wünschen uns ein klares Ja von dir, diese vier Tage mit uns allen zu verbringen. Je klarer, desto tiefer können wir eintauchen. Wir wünschen uns, dass wir an diesem Wochenende eine Gemeinschaft bilden, die alle Gefühle willkommen heißt, die sich wagt, alle Gedanken auszusprechen – um eine Verbindung zu schaffen, die über dieses Event hinaus reicht. Wir wollen ein Feuer in unseren Herzen schüren, das Funken in die Welt hinaus trägt. Die liebevolle Revolution findet nicht irgendwo da draußen statt, sondern genau hier, in dir.

Bist du bereit? Wir freuen uns auf dich.

Das erwartet dich bei Move Meta Liebt Dich 2019

Freitag, 07.06.19: ERÖFFNUNG

Am Freitag um 16 Uhr eröffnen wir gemeinsam das Wochenende im Großen Saal (222). Freu dich auf ein großes, inneres Feuerwerk zum Start.

Samstag, 08.06.19 und Sonntag, 09.06.19: WORKSHOPS UND DEEP TALK

Wir starten jeweils um 11 Uhr gemeinsam im Großen Saal (222), um uns auf den Tag einzustimmen. Dort werden wir auch die Anmeldungen für die Workshops klären. Dann gehts los mit unserem bunten Programm. Ende ist um ca. 20 Uhr. Danach sind die Räume aber weiterhin geöffnet für Tanz und Begegnung.

Vor dem offiziellen Start treffen wir uns im Grüngürtel des Uni-Viertels zur Meditation, jeweils gegen 9 Uhr. Anschließend können wir z.B. im Unperfekthaus frühstücken. Wir werden die Zeiten auch noch auf dem Event ansagen.

Wenn du etwas anbieten möchtest, melde dich unter liebtdich@movemeta.org.

Montag, 10.06.19: AUSKLANG

Am Pfingstmontag lassen wir es uns nochmal gut gehen. Von 11 Uhr bis 19 Uhr dreht sich alles ums Ausklingen. Ob Entspannung, Kuscheln oder gemeinsame Reflexion – zusammen finden wir den passenden Abschluss für das Event.

Diese und andere Workshops stehen zur Zeit auf dem Plan: Deep Talk, Männer-/Frauenkreis, Contact Impro, Trance Tanz, Yoga, Liebe tanzen, Impro-Theater, … (Je nach Bedarf werden wir das Programm an die jeweilige Situation anpassen)

Wir haben uns entschieden, den Programmplan erstmal nicht zu veröffentlichen.

Das hat mehrere Gründe.

Wir wünschen uns, dass du das ganze Wochenende dabei bist, unabhängig von den Programmpunkten. Denn darum gehts: Dass wir gemeinsam ein Event gestalten, bei dem wir SelbstLiebe erfahren. Das gelingt, wenn wir uns auf den Moment einlassen. Wenn wir nicht so sehr dem Irrglauben nachhängen, dass uns dieser eine bestimmte Workshop hilft, endlich unsere SelbstLiebe zu finden. Die tragen wir die ganze Zeit in uns.

Damit wir uns richtig verstehen: Wir haben einen Haufen cooler Workshops im Angebot, von denen jeder einzelne das Potenzial hat, dich so richtig an deine SelbstLiebe zu erinnern. Gleichzeitig wollen wir offen sein. Bei so einem Event kann es passieren, dass auf einmal Ruhe angesagt ist, obwohl wir gerade richtig loslegen wollten. Oder dass wir aktiver sein müssen, wo eigentlich Entspannung geplant war. Oder dass jemand einfach gerade mit einer Idee um die Ecke kommt, die genau zu dem Zeitpunkt angebracht ist.

Wir werden deshalb auf dem Event selbst Programmpläne aushängen, behalten uns aber vor, diese nach Bedarf zu ändern. Es gibt vier verschiedene Arten von Programmpunkten:

Come together: Zu diesen Zeiten treffen wir uns alle im Großen Saal, um uns einzustimmen oder zu reflektieren.
Workshop: Diese Programmpunkte werden angeleitet. In der Regel gibt es morgens, nachmittags und abends Slots mit geplanten Punkten, die parallel stattfinden.
Open Space: Diese Räume sind (erstmal) frei und können bei Bedarf genutzt werden.
Offene Angebote: Das sind in diesem Jahr unsere Kuschel-Lounge, die fast durchgehend als Ruheraum genutzt werden kann, sowie unser Massage-Raum.

Die Angebote auf dem Event können manchmal herausfordernd sein. Deshalb achte bitte auf deine eigenen Grenzen. Darüber hinaus kannst du jeden aus unserem Team (und natürlich alle anderen Menschen) ansprechen, falls du Probleme hast oder auch wenn du einfach nur gehalten werden möchtest. Auch während der Workshops steht jemand aus unserem Team bereit. Wichtig: Wir bieten keine professionelle Therapie an! Du nimmst auf eigene Verantwortung an diesem Event teil.

Was das Ganze kostet

Das Unperfekthaus ist ein offener Veranstaltungsort und Jede*r darf für 7,90 € / Tag die Angebote nutzen (11,90 €, wenn du zwischendurch das Haus verlassen möchtest). Im Eintritt enthalten sind alle nicht-alkoholischen Getränke (Wasser, Softdrinks, Kaffee, Tee, Malzbier, …). Das UPH bietet gegen Aufpreis auch ein leckeres Buffet an.

Wir von Move Meta nehmen selbst keinen Extra-Eintritt für unsere Veranstaltung. Das heißt, du kannst für 4 x 7,90 € = 31,60 € an allen unseren Angeboten teilnehmen. Dafür bekommen wir die Räume, Technik und Getränke. Vier Tage lang. Es gibt auch einer Vierer-Karte für 28,40 € – perfekt für unser Event.

Wir wollen unsere Angebote für möglichst viele Menschen offen halten, auch die, die sich keine teuren Seminare leisten können. Gleichzeitig freuen wir uns, wenn du unsere Arbeit mit einer Spende wertschätzt. Dein Eintritt geht zu 100% ans UPH, um die Mitarbeiter, Räume und Technik zu bezahlen. Wir Moderatoren und Organisatoren arbeiten in unserer Freizeit daran, dieses Event für dich auf die Beine zu stellen. Und natürlich haben wir auch Materialkosten. Deshalb stellen wir Spendenboxen auf, in die du den Betrag werfen darfst, der dir angemessen erscheint. Hier eine kleine Anregung:

Völlig pleite: 0 € / Tag* (Cool, dass du da bist!)
Schüler*innen/Student*innen: 2 € / Tag*
Proletarier*innen: 5 € / Tag*
Kapitalist*innen: 20 € / Tag*

*zusätzlich zum Eintritt, s.o.

Anmeldung

Da das Unperfekthaus offen für jede*n ist, kannst du natürlich auch spontan dazu kommen. Allerdings hilfst du uns bei der Planung, wenn du dich vorher verbindlich anmeldest. Fülle einfach das folgende Formular aus und du bist dabei.

Du erhältst eine Bestätigung mit wichtigen Infos und unseren Newsletter. So können wir dich bei Änderungen informieren. Abmeldung mit nur einem Klick.

FAQ – Wissenswertes rund um das Event

Wo bekomme ich Tickets für das Event?

Besucher*innen im Unperfekthaus zahlen beim Reinkommen ihren Eintritt für den Tag. Da machen wir bei Move Meta liebt dich keine Ausnahme. Um Aufwand und Kosten so gering wie möglich zu halten, geben wir vorher keine Tickets heraus.

Parken

Es gibt einige kostenlose Parkplätze in der direkten Umgebung (Kreuzeskirchstraße, Kastanienallee, Gänsemarkt, …). Außerdem empfehlen sich das Parkhaus am Weberplatz (Kreuzeskirchstr. 35) und das Parkhaus Cinemaxx (Berliner Platz 2-4), die beide 24 Stunden am Tag geöffnet sind.

Anreise mit ÖPNV

Die nächstgelegene Haltestelle ist der „Berliner Platz“, gut erreichbar mit Bus und Bahn. Man kann aber auch vom Hbf Essen aus laufen (ca. 12 Minuten). Für genauere Infos schau mal in die Fahrplanauskunft der Ruhrbahn.

Suche/Biete Mitfahrgelegenheit

Mitfahrgelegenheiten findest du auf gängigen Seiten wie BlaBlaCar. Außerdem haben wir ein eigenes Portal eingerichtet, wo du dich mit anderen Teilnehmer*innen verbinden kannst.

Suche/Biete Übernachtung

Das Unperfekthaus bietet eigene Hotelzimmer an. Wer es etwas luxuriöser mag, kann ein Zimmer im Unperfekthotel buchen. Reist du in einer Gruppe an, ist vielleicht das WG-Hotel etwas für dich. Ansonsten gibts noch die Portale Airbnb und BeWelcome, wo du kostenlos bei Leuten aus der Umgebung übernachten kannst. Auch Teilnehmer*innen können Schlafplätze anbieten. In den Event-Räumen selbst ist leider keine Übernachtung möglich.

Was muss ich mitbringen?

Bring dir am besten deinen Lieblings-Block und einen Stift mit, falls du etwas notieren möchtest. Für manche Workshops brauchst du bequeme Kleidung, eine Decke und eine Yoga-Matte. Dicke Socken sind auch von Vorteil. Wenn du einen Workshop anbietest, musst du die Materialien dafür selbst mitbringen. Alle nicht-alkoholischen Getränke sind im Eintrittspreis enthalten. Du brauchst also keine Flasche mitschleppen. In der ersten Etage gibt es Schließfächer für Wertsachen.

Verpflegung

Das Unperfekthaus bietet ein leckeres Buffet an, auch für Vegetarier und Veganer. Die Preise findest du hier. Du kannst dir auch etwas mitbringen oder zwischendurch rausgehen, um in der Umgebung etwas zu essen. Bitte beachte, dass der Eintritt fürs Kommen & Gehen pro Tag 11,90 € statt 7,90 € kostet.

Kosten die Workshops extra?

Nein. Unsere Moderator*innen arbeiten kostenlos. Da wir allerdings auch Materialkosten haben, stellen wir Spendenboxen auf. Du kannst also selbst entscheiden, wieviel du gibst.

Ich kann nur an bestimmten Tagen kommen. Ist das auch okay?

Die einzelnen Tage bauen nicht aufeinander auf. Du kannst also jederzeit dazukommen. Die Teilnahme-Listen für die einzelnen Programmpunkte werden jeweils morgens ausgelegt. Es kann also sein, dass manche Workshops schon voll sind, wenn du erst nachmittags dazustößt. Außerdem empfehlen wir, das ganze Wochenende mitzunehmen. Ist ja klar ;)

Darf ich mein Kind mitbringen?

Kinder sind genauso willkommen wie Erwachsene. Bitte achte als Erziehungsberechtigte*r darauf, welche Programmpunkte für dein Kind geeignet sind. Wir reden sehr offen, teilweise auch über Gewalterfahrungen oder Sexualität. Wenn du dein Kind aus solchen Themen raushalten möchtest, schau dir das Programm genau an und frag im Zweifelsfall den zuständigen Moderator.

Wenn sich genug Eltern mit Kindern anmelden, können wir evtl. auch eine Kinderbetreuung einrichten. Bitte sag uns sobald wie möglich Bescheid, wenn du dich dafür interessierst.

Woran erkenne ich, dass ich angemeldet bin?

Wenn du dich über das Formular im blauen Kasten (siehe oben) eingetragen hast, bekommst du eine Bestätigungs-Mail, in der nochmal alle wichtigen Informationen zusammengefasst sind. Das sollte klappen, wenn du deine richtige E-Mail-Adresse eingetragen hast. Schau auch mal im Spam-Ordner nach. Falls du die Mail nicht bekommen hast, kontaktiere unseren Support unter admin@movemeta.org.

Suchst du eine Mitfahrgelegenheit oder Unterkunft? Hier kannst du dich mit anderen vernetzen:

Mitfahrgelegenheiten

Schlafplätze

Teile dieses Event mit deinen Freunden:

Zur Facebook-Veranstaltung