Events

„Mo­ve Me­ta liebt dich 2017“ wird unser erst­es Event für 150 Menschen. Aus einer fixen Idee ist ein handfester Plan für ein großes Rendezvous geworden.

Ein kleiner Urlaub in behaglicher Umgebung. Zehn einzigartige, liebenswerte, liebevolle Menschen. Konzentrierte Selbstentdeckung. Leidenschaftlicher Austausch vor dem Feuer. Gutes, gesundes Essen. Verbindung von Herz zu Herz. Inspiration für das ganze Leben. Und was unsere Mitmacher sagen, klingt noch besser!
...mit einem von Talententwickler Chris Batke liebevoll ersonnenen Konzept, einem von mir gestalteten Rahmen mit vegetarischem Bio-Essen und Kaminofenfeuer, und vor allem sechs von euch, die ihre einzigartige Schönheit mit uns erblühen lassen wollen. In genau einer Woche gehts los! Heute verraten wir euch mehr über das Programm, unsere Mitmacher, und wie ihr alle dieses Erlebnis mit uns teilen könnt.
"Wo ist die menschliche Verbundenheit hin? Teile eine Minute Augenkontakt, um es zu erfahren..." Diese Angebot machen Tausende von Menschen am kommenden Donnerstag, den 15.10.15, in Städten in aller Welt. Wir von Move Meta werden in Bochum, Magdeburg, München und anderswo dabei sein, als Veranstalter und als Mitmacher. Das Eye Contact Experiment bringt unsere Idee genial auf den Punkt, gerade weil man sich erstmal nur innerlich berührt – ohne gleich körperlich zu werden. Verbindung = Eins-Sein = Liebe: Schenke sie mit uns!
Wie viele Menschen haben das Glück, die eigene Gabe zu kennen und zu leben? Ich behaupte: Von hundert normalen Menschen kaum ein einziger. Denn die Welt lehrt uns, mit fremdem Wissen äußere Ziele zu erfüllen. Das können wir doch wohl besser, oder?! Mit Move Meta Unfold, vom 30.10. bis 02.11.2015, erkundest du dein Inneres und entfaltest deine Gabe. Um der Gesellschaft mehr Wert zu stiften, und mit deiner Arbeit glücklicher zu sein, als du je zu träumen wagst.
Vor zwei Jahren habe ich zum ersten Mal Free Hugs gegeben, auf dem Düsseldorfer Japan-Tag. Damals habe ich gelernt, dass ich tatsächlich Glück in mir "erzeugen" kann, indem ich in meine Umarmungen richtig viel hineinlege. Dieses Jahr habe ich dort gelernt, wie ich Move Meta liebevoll bekannt mache: Mit offenen Armen, und einer unserer neuen Visitenkarten. Auch für meine Gruppe habe ich so schon prima Mitmacher gefunden. (Hi, L. & A.!)
Du bist gut, so wie du bist. Werde Teil unserer Revolution.