Irene: Frieden, Annahme und Liebe – Move Meta Magdeburg

10. November 2015

Irene – diesen Namen haben mir meine Eltern vor 29 Jahren gegeben. Sie hatten wohl nicht die Absicht, mich nach einer antiken Friedensgöttin zu benennen. Doch passt diese Bedeutung genau zu mir. Es ist mir ein tiefes Bedürfnis, mehr Frieden und damit Liebe in die Welt zu bringen. Ich möchte, dass Menschen sich annehmen und lieben lernen. Und dafür möchte ich zeigen, wie ich selbst damit angefangen habe, und wie gut es mir damit geht – bei M² Magdeburg.

Alles begann bei mir damit, dass ich meine innere Ruhe entdeckt und den Drang verspürt habe, anderen Menschen etwas davon abzugeben, die Ruhe für sie zu sein. Es war etwas Wunderschönes, das an mir zu entdecken. Genauso, wie Dinge, die ich weniger mag. Auch sie habe ich mir bewusst gemacht und begonnen, sie anzunehmen. Ich habe angefangen mich einfach so anzunehmen wie ich bin. Stück für Stück. Und ich bin auch heute noch nicht fertig damit.

Stattdessen hat sich bei mir ein Dominoeffekt eingestellt. Mein Leben wird nun von Tag zu Tag leichter, und vor allem bewusster, voller Freude und Liebe! Ich bin entspannter geworden, und lerne viele neue liebevolle Menschen kennen. Ich mache jetzt das, was ich wirklich gut kann und gern mache. Denn das ist es, was Menschen am liebsten spüren wollen: Dass ich etwas aus dem Herzen heraus tue. Z. B. wie eine Kellnerin, die mit Liebe wirklich gerne kleine Köstlichkeiten serviert – damit jeder Gast sich herzlich und liebevoll bedient fühlt.

Diese Idee, diesen Geist möchte ich in die Welt bringen. Und darum soll es Move Meta ab jetzt auch in Magdeburg geben. Finde heraus, ob du in deinem Leben durch unsere Gruppe etwas verändern, verbessern, erleichtern, freudvoller machen kannst. Vielleicht wirst du das Schlimmste an dir lieben lernen. Vielleicht wirst du sogar in der Lage sein, dich mit Menschen zu versöhnen (wenn du das willst), die du so richtig hasst. Vielleicht findest du eine bessere Arbeit oder sogar die große Liebe für dich? Oder du gelangst einfach zu deiner inneren Mitte und wirst ab jetzt glücklicher leben. Das wünsche ich dir in jedem Fall!

Du bist eingeladen, am 27.11.2015 um 19 Uhr in die Annastraße 32, 39108 Magdeburg (Spielwagen e.V.) zu kommen, um das alles und mehr herauszufinden.

Irene
irene@movemeta.org

Hej, ihr da draußen. ich habs ausprobiert und es ist wie ein Dominoeffekt: Jeden Tag erkenne ich mehr und mehr meinen eigenen Wert und kann besser andere Menschen und die Welt so annehmen wie sie sind. Die Suche danach geliebt zu werden habe ich eingestellt. Liebe kommt jetzt zu mir, weil ich sie schenke, von Herzen gerne. Ich wünsche euch ein liebevolles, glückliches Leben und hoffe, ihr findet Bereicherung durch Move Meta und das was dahinter steckt: Akzeptanz und Liebe für euch selbst, wodurch ihr sehr leicht glücklich werdet!

Dein Kommentar ist willkommen.

Liebe selbst. Und werde ge­liebt.